Wer läuft mit für die Flüchtlingsarbeit?

Kirche laufend dabei!

Jeder Kilometer wird mit einer Spende von einem Euro umgewandelt. Die Firma Symrise sposort 500 Kilometer, die am Wochenende erlaufen und erwalkt werden. “Wer macht mit und spendet seine Kilometer”, fragt der Initiator des Projektes, Pastor Christian Bode.

Der Erlös ist bestimmt für die Flüchtlingssozialarbeit im Kirchenkreis. Jeder Euro wird gerade nötig gebraucht, wir stehen am Anfang einer großen Herausforderung”, sagt Stefan Kamke, Flüchtlingszozialarbeiter im Diakonischen Werk des Kirchenkreises.

Wir begrüßen diese Aktion und es wird am Sonntag Morgen eine Liste ausliegen, in der sich die Läufer und Walker eintragen können. Mitmachen kann jeder, auch wenn der offizielle Start für einen anderen Verein oder ein anderes Laufteam erfolgt.

 

Veröffentlicht unter Ergebnisslisten 2012 | Hinterlasse einen Kommentar

20. Bültelauf 2014

Zum 20. Bültelauf des MTV Altendorf hat sich das Organisationsteam etwas besonderes ausgedacht.Bode

Die Veranstaltung startet mit dem Angebot einer kurzen Andacht kurz vor dem offiziellen Startschuß. Christian Bode, Pastor der St. Thomasgemeinde in Holzminden, wird alle Teilnehmenden mit Gebet und Segen auf die Strecke schicken. Er selbst wird über die 10 km-Strecke an den Start gehen. Pastor Christian Bode ist sportbegeistert, leidenschaftlicher Läufer und hat als Seelsorger die deutsche Paralympics-Mannschaft nach London 2012 und Sotschi 2014 begleitet.

 

Nach der Veranstaltung bietet Florian Schöning von der Physiotherapie an der Weser eine Massage für die Läuferinnen und Läufer an.

Die Massage nach dem Lauf dient der Regeneration der Muskulatur und die Bekämpfung der Symptome peripheren Ermüdung (z.B.: verlangsamte Bewegungen, schwere Beine) wie sie nach Wettkämpfen häufig auftreten.

Anzeige_VCard_Seite1

 

 

Veröffentlicht unter Ergebnisslisten 2012 | Hinterlasse einen Kommentar

Der MTV Altendorf bei den Johannitern

Um Danke zu sagen, waren der Vorsitzende und die Sportwartin des MTV Altendorf, bei der Johanniter-Unfall-Hilfe des Ortsverbandes Holzminden. Für den unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Menschen des Landkreises Holzminden und für die Unterstützung des MTV Altendorf beim jährlichem Holzmindener-Bülte-Volkslauf, sowie bei der einmal im Jahr stattfindenden Unterweisung und Ausbildung in der ersten Hilfe, der Übungsleiter und Helfer des Vereins, hat sich der MTV Altendorf von 1897 e.V. mit einer zusätzlichen Geld Übergabe von 200,00€ bei den Johannitern bedankt.

Auf dem Foto ist eine Gruppe der Johanniter, sowie Hermann Meyer und Katrin Schliephake.

Johanniter_

Hermann Meyer 3. von rechts, Katrin Schliephake 9. von rechts mit Schal.

Veröffentlicht unter Ergebnisslisten 2012 | Hinterlasse einen Kommentar